Die besten Android Handys im Test

One Plus im Test

Suchen Sie ein neues Handy mit Android? Das sind alle unsere Favoriten.
2018 hat bereits eine Reihe von Flaggschiff, und Budget, Android-Geräte auf den Markt gebracht. Alles begann mit dem Samsung Galaxy S9 und wurde mit dem Xperia XZ2, Huawei P20 Pro und dem LG G7 fortgesetzt. Es gab auch die Moto G6 im Budgetbereich und die OnePlus 6.

Wenn Sie noch nicht ganz bereit sind, Ihr Handy zu aktualisieren, dann lohnt es sich vielleicht zu warten. Wir erwarten das Samsung Galaxy Note 9 sehr bald zu sehen, mit dem Google Pixel 3 bald danach. Es gibt sogar Gerüchte, dass Sony den Sony Xperia XZ3 noch in diesem Jahr enthüllen könnte. Falls Sie mal Ihr Android Passwort vergessen können Sie dieses jederzeit zurücksetzen oder einschicken. Es ist nicht notwendig ein neues Handy zu kaufen.

Wie wir Android-Handys testen

Vor der Bewertung eines Android-Handys wird einer unserer Experten mindestens eine Woche damit verbringen, das Mobilteil als primäres Smartphone zu verwenden. Während dieser Zeit sehen wir, wie das Telefon mit dem täglichen Gebrauch umgeht, aber wir führen auch eine Reihe von synthetischen Benchmark- und Batterielebensdauer Test durch.

OnePlus 6

Besonderheit: Schnelladung  –  Preis: 450€  –  Preis bei Amazon prüfen!

OnePlus 6

Vorteile:

  • Deutlich verbessertes Design
  • Wirklich gute OLED
  • Tolle Version von Android
  • Dash-Aufladung

Nachteile:

  • Kein Qi-Laden
  • Keine offizielle Wasserdichtigkeit
  • Mit einem Preis von 469 Euro ist das OnePlus 6 das günstigste Smartphone, das Sie im Moment kaufen können. Es sieht fantastisch aus, hat eine glatte Version von Android und ist wohl das schnellste Handy, das man um jeden Preis bekommen kann.

Die 6,3-Zoll-OLED hat zwar eine Kerbe, bleibt aber wunderschön hell und farbenfroh. Es gibt einen Snapdragon 845 im Inneren, 6/8GB RAM und Speicherversionen mit 256GB. Unsere einzige wirkliche Beschwerde ist die Kamera, die immer noch nicht die Qualität von teureren Handys hat. Es kann aber immer noch sehr gute Bilder machen.

Der 3300 mAh Akku verfügt über die hervorragende Dash Charge Technologie und benötigt nur 90 Minuten bis zur vollen Ladung. Wir möchten jedoch eine etwas bessere Ausdauer, da wir das Telefon oft um ca. 21 Uhr aufladen mussten.

Huawei’s P20 Pro

Besonderheit: Gute Kamera –  Preis: 450€  –  Preis bei Amazon prüfen!

Vorteile:

  • Fühlt sich toll an
  • Wirklich gute OLED
  • Viele Kamerafunktionen

Nachteile:

  • Buggy-Software
  • Keine Kopfhörerbuchse
  • Unser derzeit beliebtestes Android-Handy von 2018 ist Huawei’s P20 Pro. Es hat nicht nur drei Kameras auf der Rückseite, sondern der 40-Megapixel-Hauptsensor gibt Ihnen ernsthafte Freiheit bei Ihren Aufnahmen. Es gibt sogar einen fantastischen Nachtmodus.

Der glänzende Rücken ist schön, die Seiten perfekt gewölbt und auch das gekerbte 1080p-Display ist weit entfernt von einem Schandfleck. Das ist Huawei’s bisher bestes Telefon.

Aber es gibt einen Bereich, der wirklich verbessert werden muss – die Software. Huawei’s EMUI ist ein fehlerhafter Skin über Android 8.1, der Anwendungen wie Google Maps und YouTube oft unbrauchbar macht. Hoffentlich wird dies in einem Update sortiert.

Galaxy S9 Plus

Besonderheit: beste Kamera  –  Preis: 750€  –  Preis bei Amazon prüfen!

Vorteile:

  • Fühlt sich gut an für ein großes Telefon
  • Das OLED-Display ist großartig und sehr anpassungsfähig.
  • Zahlreiche Kamerafunktionen im Angebot

Nachteile:

  • Batterielebensdauer könnte besser sein
  • AR Emoji sind einfach schlecht
  • Einige Verzögerung mit Samsungs Software
  • Wenn Sie ein komplettes Android-Handy im Jahr 2018 wollen, dann sollte das Samsung Galaxy S9 Plus für Sie da sein. Es hat ein schönes 6,2-Zoll-OLED-Display, einen schnellen Snapdragon 845/Exynos 9810, viel RAM und eine clevere Kamera.

Die neue 12-Megapixel-Kamera kann jetzt zwischen einer Blende f/2,4 und f/1,5 umschalten, was sicherstellen soll, dass Ihre Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen schön hell ausfallen. Es funktioniert meistens, aber es könnte zu hellen Aufnahmen kommen, wenn man nicht aufpasst. Es gibt auch eine sekundäre 12-Megapixel-Kamera mit vielen Bokeh-Modi.

Samsung’s Display-Technologie bleibt einige der besten und die 6,2-Zoll-OLED-Display ist wunderschön. Es ist heller als bisherige Samsung-Handys und unterstützt auch HDR-Inhalte.

Dies ist sicherlich eines der besten Android-Handys, obwohl die Akkulaufzeit nicht gut mit einigen der anderen Flaggschiffe von 2018 zu vergleichen ist.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*